Seit drei Wochen schwitzen die Fußballer des FSV Steinbach bereits wieder im Training. Zeitweise mehr als 30 Spieler bereiten sich unter der Anleitung des Trainerteams aus Cem Bektas, Christian Sudler, Marc Henkel sowie Patrick Gross auf die neue Spielzeit vor. Gegenüber der letzten Saison haben wir mit Toni Jurkic (SF Friedrichsdorf) nur einen Abgang zu verzeichnen. Auf der anderen Seite hat sich der Trend der letzten Jahre weiter fortgesetzt, indem viele frühere FSV-Jugendspieler den Weg zurück nach Steinbach gefunden haben:

Adnan Maach (18), Mohamed Chelah (18), beide zuletzt FV Stierstadt,

Daniel Arefaine (20), Francesco Laurito (20), Justin Dräger (21), Dogancan Kartalkanat (21), von der SG Oberhöchstadt,

Sami Osman (19), Osman Cengiz (18), Benjamin Sorg (18) vom JFV Oberursel.

Aus der eigenen Jugend kommt Sinan Macht (18). Und zu guter Letzt können wir noch drei Neuzugänge begrüßen, die erstmals für uns spielen werden: Endam Guenduez (19) kam vom JFV Oberursel, Andy Zuber Fernandez (18) spielte zuletzt bei Rotweiß Frankfurt und Sinan Yasharov (22) stieß vom FC Neu-Anspach zu uns.

Die ersten Vorbereitungsspiele wurden auch bereits absolviert. Die Zweite Mannschaft ging zwar zweimal als Verlierer vom Platz (1:3 bei der klassenhöheren SG Oberhöchstadt, 2:4 beim FC Oberursel), aber ein deutlicher Aufwärtstrend zur letzten Saison war trotz allem zu erkennen. Die Erste Mannschaft verlor ebenfalls mit 2:3 in Oberhöchstadt, schlug die SG Oberliederbach II mit 6:1 und trennte sich von Fortuna Höchst 3:3.

Bereits nach kurzer Zeit lässt sich feststellen, dass der Spielerkader sowohl hinsichtlich Qualität als auch Quantität deutlich zugelegt hat. Eine gewisse Vorfreude auf die neue Saison ist daher berechtigt. Ob sich die hohen Ziele von Trainern und Spielern auch tatsächlich realisieren lassen, wird die Zeit zeigen. Das Auftaktprogramm der Ersten Mannschaft kann dabei durchaus als ambitioniert bezeichnet werden. Am 14.08. starten wir bei KOL-Absteiger Kronberg, danach folgt am 21.08. ein weiteres Auswärtsspiel in Friedrichsdorf, wo wir noch nie gewinnen konnten. Das erste Heimspiel findet dann am 28.08. um 15 Uhr gegen den Mitfavoriten SG Westerfeld statt. Die Zweite Mannschaft startet am 21.08. mit einem Spiel der Pokalrunde gegen Teutonia Köppern 3 und tritt am 28.08. ebenfalls gegen die SG Westerfeld 2 an (beide Spiele in Steinbach um 13:15).

Die weiteren Heimgegner:

11.09.   13:15     SG Wehrheim 3

               15:00     Usinger TSG 2

25.09.   13:15     FC Mammolshain 2

               15:00     SV Seulberg

09.10.   13:15     FSG Merzhausen 2

               15:00     FSG Merzhausen

16.10.   15:00     (fast ein Heimspiel) bei Stierstadt 2

23.10.   13:15     Teutonia Köppern 3

               15:00     SG Wehrheim 2

06.11.   12:45     TV Burgholzhausen 2

               14:30     TV Burgholzhausen

20.11.   12:45     Vatanspor 2 (Pokalrunde)

               14:30     EFC Kronberg

Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch und lautstarke Unterstützung für unsere beiden jungen Mannschaften.

Anfahrt

Route

Bundesliga News

07. Dezember 2022

Wetter